Finger weg von SadiQ’s Laden – Finger weg von unseren muslimischen Nachbarn!

Sie sagen Salafisten,meinen aber Muslime!Sie greifen Muslime an,Gemeint sind wir alle! Ein Laden in Frankfurt Bockenheim wird angegriffen. An den Betreiber und Leute wie ihn wird von den Angreifern eine Warnung ausgesprochen. Der Grund für den Angriff: er soll sich in „salafistischen Kreisen“ bewegen und aus Sicht der Angreifer damit, ohne weitere Erklärung, auch den IS unterstützen. Dass sich SadiQ Free, ein bekannter Rapper aus Frankfurt Sossenheim mehrmals explizit und öffentlich vom IS distanziert hat, interessiert offensichtlich nicht.Es liegt ein Bekennerschreiben

Weiterlesen

Philipp-Holzmann-Schule: Abschiebung einer Schülerin nach Afghanistan droht

Eine Auszubildende für den Beruf der Bauzeichnerin, Schülerin der Frankfurter Philipp-Holzmann-Schule (Berufsschule für Bautechnik), soll mit ihrer Familie innerhalb weniger Tage das Land verlassen und nach Afghanistan zurückkehren.Dies sei ein sicherer Herkunftsstaat – so das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) im Ablehnungsbescheid an die Familie, die einen Asylantrag gestellt hatte.Die Mitschüler/innen ihrer Klasse und die Schülerinnen- und Schülervertretung der Schule (SV) haben sich gestern und heute mit der drohenden Abschiebung beschäftigt und möchten hiermit die Öffentlichkeit auf den Skandal

Weiterlesen

Unterstützung für die Busfahrer

Heute wurden die Tarifverhandlungen der Busfahrer in Hessen fortgesetzt, die Streiks aber auch, um den Druck auf die Arbeitgeber aufrecht zu erhalten. Morgen soll weiter gestreikt werden.Wir waren heute bei den streikenden Busfahrern am Busdepot Römerhof, um Kreppel, Schokolade, Kaffee und Unterstützung vorbeizubringen. Wir haben uns lange unterhalten. Die Stimmung war gut und entschlossen. Wir haben lange über die verworrenen Strukturen des öffentlichen Nahverkehrs gesprochen, die durch die Privatisierungspolitik geschaffen wurden.Die Kollegen sagen, sie sind ein „Stiefkind“ der städtischen VGF.

Weiterlesen

Solidarität mit den streikenden Busfahrern

hier die Solidaritäts-Erklärung als pdf.Wir, der Verein Zusammen e.V., solidarisieren uns mit den streikenden Busfahrern. Ihr Anliegen ist völlig richtig und ihr entschlossenes Handeln genau der richtige Weg.Viele von ihnen verdienen nicht genug, um von ihrem Lohn die Familie zu versorgen. Weil die Busfahrer im Vier-Schicht-Betrieb arbeiten und die Schichten oft wechseln, können die Ehepartner nicht arbeiten gehen und müssen die Kinder versorgen. Viele Kollegen müssen Wohngeld oder ergänzendes ALG II beantragen. Das kennen wir auch. Immer mehr Löhne reichen

Weiterlesen

„Das sind Verbrecherparteien“ – Zusammen e.V. auf der Rosa-Luxemburg-Konferenz

Die Rosa-Luxemburg-Konferenz 2017 war ein voller Erfolg, es kamen so viele Teilnehmer wie noch nie. Und der Beitrag von Aitak Barani von Zusammen e.V. hat klare Standpunkte rübergebracht. Zur Frage des Podiums – einer möglichen rot-rot-grünen Regierung – sagte sie: „Wenn ihr vorhabt, tatsächlich mitzuregieren, so wie ihr schon mitregiert habt, dann ist das eine Kampfansage gegen die Basis und eine Kampfansage gegen die Lohnabhängigen in diesem Land. Und wir müssen uns gut aufstellen, wenn wir das, war ihr vorhabt,

Weiterlesen

Video-Clip: Hartz I bis IV und die Folgen

Vor fünfzehn Jahren begann die Hartz-Kommission ihre Arbeit. Dieser Clip zeigt, was die Hintergründe und Inhalte der Hartz-Gesetze sind und dass sie sich gegen alle Lohnabhängigen richten. Außerdem wird aufgezeigt, welche Folgen sie haben und wie die Proteste dagegen verlaufen sind. Schauts euch an, Kritik und Lob würde uns freuen. Klick aufs Bild oder: https://youtu.be/OsFqGvy-UUU    

Weiterlesen

Video-Clip: Mangelernährung durch Hartz IV

Mehr als 2,5 Millionen Kinder leben in Deutschland in Armut. Die Empörung ist groß und es werden Kampagnen gestartet. Das Problem ist nicht neu. Wir haben im Jahr 2007 ausgerechnet, wieviel eine gesunde Ernährung am Tag kostet und dies verglichen mit den Mitteln für Ernährung, die im Hartz IV-Regelsatz vorgesehen sind. Die  Ergebnisse sind heftig. Seitdem sind die Kosten für Ernährung stärker gestiegen als der Regelsatz, das Problem hat sich also vergrößert.Unsere Bilder von den Mahlzeiten und dem, was davon

Weiterlesen

Demokratie für wen?

Nach unserer Beratungsrunde haben wir uns noch ein bisschen unterhalten. Ein Mitglied, das aus Ghana kommt, erzählte, wie die Situation dort ist und dass es eigentlich ein reiches Land ist mit großen Goldvorkommen und anderen Mineralien. Aber das Gold gehört ausländischen Konzernen, die die Arbeiter unter lebensgefährlichen Arbeitsbedingungen auspressen. Wir haben uns darüber unterhalten, dass es in Deutschland wenigstens ein paar Rechte gibt, aber dass sie erkämpft werden mussten und dass die Arbeiterbewegung seit 20 Jahren sehr schwach ist und

Weiterlesen

Black Lives Matter – Gegen rassistische Polizeigewalt

Heute (23. Juli 16) fand an der Hauptwache eine Kundgebung gegen rassistische Polizeigewalt, in Solidarität mit der Schwarzen Bevölkerung in den USA statt. Es ging um die massive Polizeigewalt, der viele Schwarze Menschen ausgesetzt sind und zum Opfer fallen.Die Kundgebung war sehr kämpferisch. Alle Teilnehmenden konnten sich beteiligen und etwas beitragen. Es wurden Namen der Getöteten vorgelesen und die Vorlesenden haben sich danach hingesetzt, um zu zeigen wieviele Opfer es allein schon dieses Jahr sind.Zusammen e.V. hat einen Flyer verteilt,

Weiterlesen

Kinderarmut und Hartz-Regelsätze

Info-Stand zu Kinderarmut und zum Hartz IV-Regelsatz: Samstag, 16.07.16, 14:00, Bahnhof Rödelheim.Die Armut – von Kindern und ihren Eltern – nimmt zu. Das ist kein Wunder, da die Hartz-Regelssätze langsamer steigen als die Preise, insbesondere für Lebensmittel. Wir wollen mit unserer Ausstellung zu den Kosten für eine gesunde Ernährung und den vorgesehenen Leistungen im Hartz-Regelsatz informieren und Menschen befragen, was sie schätzen wieviel eine gesunde Ernährung für ein Kind am Tag kostet. Wir werden auch über die Zusammensetzung des Regelsatzes

Weiterlesen
1 3 4 5 6 7 22